Spacer
|

Fräshilfsschlüssel

11.781

€ 11,78 [inkl. 19 % USt]

€ 9,90 netto


zzgl. Versandkosten

Art.Nr.: 6348 Gewicht: 0,03 KG

Sofort ab Lager lieferbar
Versand zwischen Fr, 31.03. u. Mo, 10.04.17
bei heutigem Zahlungseingang


Anzahl:

Der Fräshilfsschlüssel zur Behebung von Störungen nach dem Fräsen. Nach dem Fräsen können Hindernisse auftreten. Der Fräshilfsschlüssel hilft Ihnen diese zu beheben:


1. Bei Zylinder mit Not- und Gefahrenfunktion: In der Mitte des Zylinders mit Fräshilfsschlüssel die Schließnasenkupplung eingedrückt halten, während Fräshilfsschlüssel gedreht wird. Tipp: Verklemmt die Kupplung, hilft ein vorsichtiger Hammerschlag.


2. Normaler Zylinder: Kupplung ist durch Vibrationen des Fräsvorgangs nach vorn gerutscht. Schließkanal hierbei senkrecht halten und mit dem Fräshilfsschlüssel die Kupplung nach innen bewegen. Schließnase kann somit gedreht werden.


3. Schlüssel steckt von innen: Spitzer, 1 mm-Federstahldraht am Rand des Kerns während des Drehens mit dem Fräshilfsschlüssel so eindrücken, dass dieser die Schließnase mitnimmt.

Lieferumfang:

 
  • 1 Fräshilfsschlüssel
  •  
    Kunden kauften auch
     

    Top